Loading color scheme

Unser Augen Zentrum verfügt über eine gut eingerichtete und vernetzte Forschungsabteilung. Wir sind in Studien eingebunden und verfügen über eigene Entwicklungs- und Forschungskapazitäten.


Unter anderem läuft seit mehreren Jahren ein Forschungsprojekt zur Entwicklung eines Gerätes zur Frühdiagnose von Augenerkrankungen mittels Photonen Korrelations Spektroskopie (Dynamische Lichtstreuung). Mit seiner Hilfe können z.B. die Altersassoziierte Makuladegeneration oder die Diabetische Retinopathie detektiert werden, bevor sie zu irreversiblen Schäden im Auge führen.

Auf diese Art und Weise können Therapie und Prävention zum Einsatz kommen bevor die Krankheiten zum Verlust der Sehkraft führen. Weitere Forschungsschwerpunkte liegen auf dem Gebiet der refraktiven Chirurgie sowie der Applikation von neuen Lasersystemen.

Unter der Leitung von Prof. J. Flammer erfolgt neu die Erforschung des Grünen Stars (Glaukom) mittels spezialisierter Methoden wie z.B. Venendruckmessung.

Unterstützung wissenschaftliche Studie über den Effekt der Körperposition auf den Netzhautvenendruck
Für eine wissenschaftliche Studie suchen wir Probanden, welche zwischen 18 und 70 Jahren alt sind und entweder vollkommen gesund oder an einer langdauernden Augenerkrankung (z.B. grüner Star) leiden. Frauen oder Männer mit guten Deutschkenntnissen.

Ziel der Studie: Das Forschungsprojekt untersucht den Augenvenendruck von gesunden Probanden und Patienten in zwei verschiedene Positionen, also den Effekt der Körperposition auf den Netzhautvenendruck. Der Netzhautvenendruck ist ein wichtiger klinischer Parameter bei der Beurteilung des Netzhautblutflusses, welcher erwiesenermassen einen massgeblichen Einfluss auf die Entwicklung eines Glaukoms (grüner Star) und weiterer Augenerkrankungen hat. Unsere Studie könnte wichtige Implikationen für das Verständnis des Netzhautblutflusses aufzeigen und damit zum Wissen über das Glaukom (grüner Star) beitragen.

Ablauf und Dauer der Studie: Die Studie findet an 1 Termin (1 Testtag) im Augen Zentrum Prof. Fankhauser (Bern) statt und dauert ca.120 Minuten. Nach Abklärung der Eignung erfolgt eine Augenmessung in 2 Positionen (sitzend und liegend).

Prüfer: Pract. med. Issa Fetian, Augen Zentrum Prof. Fankhauser.

Aufwandsentschädigung (inkl. Reisespesen): CHF 50.00 und eine kostenlose Untersuchung. Alle Daten werden vertraulich behandelt. Für die Versuchspersonen ergibt sich kein direkter medizinischer Nutzen.

Falls sie an einer Studienteilnahme interessiert sind und oben genannte Kriterien auf Sie zutreffen, oder sie weitere Informationen wünschen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.